Palermos Altstadt – ein Hauch von Geschichte und Kultur

Palermo, die Hauptstadt Siziliens, beherbergt eine Altstadt von beeindruckender Schönheit und kultureller Bedeutung. Die Altstadt von Palermo, auch bekannt als „Centro Storico“ oder „Kalsa“, ist ein faszinierendes Labyrinth aus engen Gassen, historischen Gebäuden und faszinierenden Geschichten.

Die Altstadt erstreckt sich über eine Fläche von etwa 1 Quadratkilometer und ist von einer langen Geschichte geprägt. Hier spiegeln sich die Einflüsse der Normannen, Araber, Byzantiner und Spanier wider, die im Laufe der Jahrhunderte die Stadt eroberten und prägten. 

Dieses kulturelle Erbe ist in den engen Gassen und auf den Plätzen der Altstadt allgegenwärtig.