Nakupenda Tour – traumhafter Ausflug auf Sansibar mit 3 Highlights

Sansibar - Nakupenda Tour: Schildkröten, Schnorcheln & Barbecue

Wir haben uns fĂŒr die Nakupenda Tour entschieden, da sie aus meiner Sicht 3 Highlights: Schildkröten, Schnorcheln und Barbecue vereint.

Mit einem kleinen veralteten Reisebus wurden wir nach Forodhani (Stone Town) gefahren. Zu Fuß ging es durch schmale Straßen, vorbei am Geburtshaus von Freddie Mercury, zum Hafen. Dort wartete bereits unser Holzboot. Ein kurzer Blick auf die Tourteilnehmer und das Holzboot weckte nicht nur bei mir Zweifel, ob ĂŒberhaupt genug Platz vorhanden sei. Das Boot war zum GlĂŒck teilĂŒberdacht und so nahmen dort oben drauf einige Teilnehmer Platz und ein junges PĂ€rchen mit Baby setzte sich in die Mitte des Bootes auf den Boden. Also konnte es losgehen.

 

Schildkröten auf Prison Island (Changuu Island)

Also eigentlich mĂŒsste ich euch hier etwas ĂŒber die Insel erzĂ€hlen und wie sie zu ihrem Namen gekommen ist. 

Aber ehrlich gesagt: ich war nur an den Schildkröten interessiert. Voller Ungeduld wartete ich darauf, dass wir das Boot verlassen konnten und die Insel betreten durften. Wir haben uns auch direkt von der Gruppe abgeseilt. Und da waren sie: meine Riesenschildkröten. Ganz langsam kommen sie auf mich zu. Aber aufgepasst, sie trampeln auch rĂŒcksichtslos auf deinen FĂŒĂŸen rum, nur um gefĂŒttert zu werden. Die Schildkröten sind Pflanzenfresser und anscheinend nicht satt zu kriegen. Egal, ob du ihnen Zweige gibst, SalatblĂ€tter reichst oder als besonderes Schmanckerl eine Banane fĂŒtterst, es scheint nie genug zu sein. Besonders beim FĂŒttern von Bananen solltest du auch auf deine Finger aufpassen. Wir sind dann weiter durch das Gehege gelaufen und waren erstaunt wie viele Schildkröten dort untergebracht sind. Es gab einen speziell geschĂŒtzen Bereich fĂŒr die Babyschildkröten. Diese konnte man durch die Gitter bestaunen. Die Älteste der Schildkröten war ĂŒber 200 Jahre alt.

Sansibar - Nakupenda - Riesenschildkröten
Sansibar - Nakupenda - Riesenschildkröten
Sansibar - Nakupenda - Riesenschildkröten

Wusstest du, dass Schildkröten schneller als Hasen sind?

Einer der Pfleger erzĂ€hlte mir mit einem verschmitzten Grinsen, dass Schildkröten schneller seien als Hasen. Wie kommt’s? Na du fĂŒtterst dem Hasen jede Menge Möhren. Davon wird dieser mĂŒde und schlĂ€ft ein. Die Schildkröte kann den Hase also ganz gemĂŒtlich ĂŒberholen.

Na, so unterschiedlich sind die deutschen und sansibarischen MĂ€rchen gar nicht.

Nakupenda - Schnorcheln & Barbecue

Die Sandbank Pange Island ist besser unter dem Namen Nakupenda bekannt. Nakupenda heißt „Ich liebe dich“. Und tatsĂ€chlich, in dieses Fleckchen Erde kann man sich nur verlieben. Weißer Sand und Wasser in den unterschiedlichsten blau und tĂŒrkis Tönen. So schön es auch an Land ist, ich möchte schnorcheln und die Unterwasserwelt sehen. Dies ist jedoch nur mit einem Guide möglich, da die Riffe sich auf der selben Seite befinden an der die Boote halt machen. Und von den Booten liegen hier einige. Da der Guide jedoch mindestens genauso begeistert vom Schnorcheln war wie ich, empfehle ich auf jeden Fall selber acht zu geben, ob ein Boot gerade an- oder ablegen möchte. Denn niemand möchte sich den Tag mit einem Unfall versauen.

Sansibar - Nakupenda Tour

Blick auf Nakupenda

Auf der Seite der Sandbank wird geschnorchelt!

ZurĂŒck an Land sehe ich, dass die Vorbereitungen fĂŒr das Barbecue auf Hochtouren laufen. Unter Planen wurden Teppiche und Decken ausgelegt. Mehrere kleine Tische waren in Reihen aufgebaut und die Kohle glĂŒhte schon ordentlich. Ausgehungerte, wie ich, umrundeten auffĂ€llig oft den Grill. Andere machten noch schöne Fotos oder erfrischten sich im flach abfallenden Wasser (hier liegen keine Boote!). Dann war es soweit. Alle wurden zum Essen gerufen. Mit diesem Strand Barbecue haben sich die Jungs wirklich viel MĂŒhe gegeben. Das Essen (lokale Vorspeisen, Krustentiere, Fleisch, KĂ€se und Obst) war total lecker, es wurden alkoholfreie GetrĂ€nke und Wein gereicht und unser Guide versprĂŒhte einfach nur gute Laune. Es war eine richtig tolle Stimmung. Sehr gut gesĂ€ttigt, blieb noch etwas Zeit fĂŒr Fotos an dem traumhaften Strand und ein letztes erfrischendes Bad.

Dann waren die Zelte abgebaut und es hieß Abschied nehmen. Nakupenda – ich liebe dich!

Sansibar - Nakupenda Tour _Barbecue
Sansibar - Nakupenda Tour

Du möchtest noch mehr ĂŒber Sansibar erfahren? Dann könnte dich auch folgender Artikel interessieren:

https://www.petraaufreisen.de/blue-safari-traumhafter-ausflug-oder-alptraum/

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert